Saaleschiffsfahrt in Halle


Einen Tag Urlaub „zu Hause“ genießen

Unser gemütlicher gelber Postbus startet 10:30 Uhr in der Goethestraße,
ganz in der Nähe des Leipziger Hauptbahnhofes. Zunächst fahren wir
in die alte Hansestadt Halle, wo die Gewinnung des „weißen Goldes“ (Salz)
von großer Bedeutung war. Auf einem Boot, welches jetzt am Ufer der Saale
als Bootsschenke „Marie Hedwig“ fest vor Anker liegt, haben wir
ein kräftiges Mittagessen. Ein kleiner Spaziergang am Ufer der Saale (300 m)
bringt uns zu unserem Boot, welches für Halle ganz passen den
Namen „MS Händel“ trägt und für ca. 1 h genießen wir eine Fahrt auf der Saale.
Anschließend bringt uns der Bus zum Schokoladenmuseum bei „Halloren“.
Dort haben Sie 1,5 h Zeit zur freien Verfügung, können Kaffee trinken,
einkaufen oder individuell ins Museum gehen
(Eintritt: 6,00 €, nicht im Preis enthalten).
Ca. 16:15 Uhr starten wir wieder zur Rückfahrt nach Leipzig,
wo wir gegen 17:00 Uhr wieder am Startpunkt ankommen.
Preis: 30,00 € pro Person für Reiseleitung, Mittagessen und Bootsfahrt

Termine: 08.05. und 18.05.2016
von 10:30 bis 17:00 Uhr Preis: 30,00 €

| Home | Impressum | AGB | Shop |

Leipziger Oldtimer Fahrten GmbH Plautstraße 39 04179 Leipzig Geschäftsführerin: Christine Schinke Telefon: 0341 - 22565761 Fax: 0341 - 22565746
E-Mail: info@oldiefahrten.de Internet: www.oldiefahrten.de